Krisenkommunikation

Krisen kommen in den besten Unternehmen vor. Akquisitionen, Fusionen und neue Strukturen sorgen rasch für Verunsicherung bei Stake- und Shareholdern. Auch Störfälle, Rückrufaktionen oder Entlassungen sind manchmal unabwendbar. Meist bleibt es nicht bei einer internen Herausforderung für das Management. In der Regel schlagen sich Krisen in negativen Schlagzeilen und einem schädlichen Imageverlust nieder.

Darum gilt es, eine professionelle Krisenkommunikation für den Fall der Fälle rechtzeitig vorzubereiten und Veränderungen kommunikativ mit grosser Sorgfalt zu begleiten. Nur wer in der Krise schläft, steckt wirklich in der Klemme. Wir befreien Sie mit aktivem Krisen- und Chancemanagement!

Zurück